Home > Geldanlage > Der Beipackzettel f√ľr Geldanlagen r√ľckt n√§her

Der Beipackzettel f√ľr Geldanlagen r√ľckt n√§her

Wir hatten an dieser Stelle ja bereits √ľber den sogenannten ‚ÄěBeipackzettel‚Äú der Banken f√ľr Geldanlagen berichtet. Nun scheint dieser ein St√ľckchen n√§her ger√ľckt sein, denn vor einer Woche¬† stellte der Bankenverband in Berlin ein Muster daf√ľr vor.

Grunds√§tzlich wird dadurch Kunden mehr Transparenz geboten, besonders in Sachen Fonds und Zertifikate. Doch ob man damit leicht verst√§ndlich und schnell hinter die Mechanismen kommt, ist immer noch unklar. Zudem k√∂nnen sich die Banken immer noch nicht auf ein einheitliches Papier einigen…

Naja, mal sehen… Folgende Punkte sollen auf jeden Fall laut dem Bankenverband im Beipackzettel enthalten sein: Produktart, genaue Funktionsweise, Marktpreis bestimmende Faktoren, Eckdaten des Produkts, Beispielszenarien zum Laufzeitende, Risiken, Kosten, Steuern.

Geldanlage , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks