Home > Edelmetalle > Gold bequem versilbern mit den neuen Online-Golddiensten

Gold bequem versilbern mit den neuen Online-Golddiensten

Goldpreisentwicklung

Seit 2001 klettert der Goldpreis auf immer neue Höchstwerte. Nicht zuletzt durch die Finanzkrise setzen viele Anleger wieder auf die harte Währung Gold. Die Währungsquerelen rund um den drohenden Staatsbankrott von Griechenland und die Turbolenzen beim britischen Pfund sorgen derzeit für einen neuen Run auf Gold.

Für Sie bietet sich dadurch ein guter Zeitpunkt Gold zu verkaufen, daß Sie nicht mehr benötigen. Und schauen Sie einmal nach, man hat mehr Gold zu Hause, als man im allgemeinen denkt. Die nicht mehr zeitgemäßen Broschen, Ringe und Armreifen, die man von der Oma geerbt hat oder ein paar alte Goldkronen, die der Zahnarzt durch modernere Keramik ersetzt hat. Um Gold zu vekraufen muss man heutzutag auch nicht mehr ins Pfanghaus oder zum Juwelier gehen, sondern es gibt eine ganze Reihe von Online-Anbietern, über die man den Goldverkauf quasi vom Sofa aus erledigen kann.

Einer dieser Anbieter nennt sich Briefgold, den sie vielleicht auch schon aus der Fernsehwerbung kennen. Wie der Name schon sagt, wird der Goldankauf bei Briefgold per Post erledigt. Zun√§chst fordern Sie auf der Webseite von Briefgold eine Versandtasche an, in die Sie dann Ihr Gold einstecken und den Versandbeutel dann an Briefgold zur√ľcksenden – nat√ľrlich portofrei.

Wenn Ihre Sendung bei Briefgold eintrifft, wird dann das genaue Gewicht des Goldes mit einer Pr√§zisionswaage ermittelt und auch die Reinheit und Echtheit werden gepr√ľft. Anschliessend erhalten Sie direkt eine Auszahlung von Briefgold auf Ihr Konto. Sind Sie nicht mit dem Verkaufspreis zufrieden, k√∂nnen Sie einfach das Geld zur√ľcksenden und schon bekommen Sie ihren Schmuck wieder.
Wenn Sie allerdings zufrieden sind, wird nach einer kurzen Warteperiode (falls Sie es sich noch einmal anders √ľberlegen) das Gold eingeschmolzen und weiterverarbeitet.

Wir finden das eine sehr bequeme Art und Weise sich ein bicchen fl√ľssig zu machen und die Haushaltskasse aufzubessern. Hier im Werbespot ist das auch noch einmal erkl√§rt.

Edelmetalle ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks