Home > Finanzen > Bald Lebensmittel online bestellen?

Bald Lebensmittel online bestellen?

Rund 33 Millionen Deutsche kaufen j√§hrlich online ein und geben dabei 15,5 Milliarden Euro aus. Meist werden Dinge wie Elektronik, Kleidung, B√ľcher usw. bestellt. Die wenigsten w√ľrden auf die Idee kommen, Lebensmittel √ľber das Internet einzukaufen.

Doch dies soll bald wohl auch möglich sein. In Großbritannien bietet dies zum Beispiel der Einzelhandelskonzern Tesco an und erzielt damit sehr gute Ergebnisse. So will sich der Versandhändler Otto nach eigenen Angaben an diesem Konzept orientieren und demnächst in Deutschland in den Online-Lebensmittelhandel einsteigen.

Die meisten großen Ketten bieten online nur Nicht-Lebensmittel an und wenn, dann nur haltbare Produkte wie Schokolade und Co. Zwar bietet zum Beispiel Edeka eine breite Auswahl im Netz an, doch auch hier fehlen frische Produkte wie Milch oder Obst.

Dies solle sich aber in Zukunft √§ndern. Otto befinde sich derzeit noch in der Planungsphase, will aber an dem Entschluss festhalten. Wer wei√ü, vielleicht kaufen wir demn√§chst verst√§rkt unsere Lebensmittel online…

Finanzen ,

  1. jana
    31. März 2011, 16:43 | #1

    also ich kaufe im Internet die haben ein sehr gro√ües Supermarktsortiment und auch mit dem Service und den Preisen bin ich zufrieden, da kommen Otto & Co. irgendwie zu sp√§t, den Trend scheinen sie komplett verpennt zu haben oder haben gehofft es entwickelt sich wohl nicht richtig…

  1. Bisher keine Trackbacks