Home > Finanzen > Gesch√§ftskonto f√ľr Selbstst√§ndige? Bei manchen Banken wird das schwer

Gesch√§ftskonto f√ľr Selbstst√§ndige? Bei manchen Banken wird das schwer

Die Stiftung Warentest wollte wissen, wie es um Gesch√§ftskonten f√ľr Selbstst√§ndige und Freiberufler bestimmt ist und waren dabei ziemlich √ľberrascht. Offenbar ist es f√ľr diese gar nicht so leicht an g√ľnstige Konten zu kommen.

Von 81 getesteten Banken bieten lediglich 39 ein Gesch√§ftskonto f√ľr Selbstst√§ndige an! Bei vielen Banken ist es beim Privatkonto inzwischen auch gang und gebe, dass die Kontof√ľhrung kostenlos ist. Und obwohl beim Gesch√§ftskonto genau die selben Handlungen durchgef√ľhrt werden, wie bei einem Privatkonto, also √úberweisungen, Dauerauftr√§ge und Co., bleiben diese bei fast allen getesteten Instituten kostenpflichtig.

Nur drei der von der Stiftung Warentest befragten Banken verzichten auf die Geb√ľhren f√ľr die Kontof√ľhrung des Gesch√§ftskontos, jedoch ist auch dies an bestimmte Bedingungen gekn√ľpft. Will man als Selbstst√§ndiger oder Freiberufler also an ein g√ľnstiges Gesch√§ftskonto kommen, sollte man sich gut informieren und so viel vergleichen wie m√∂glich.

Finanzen , , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks