Home > Finanzen > Verl√§ngerung der AKW-Laufzeiten ‚Äď Wird der Strom jetzt noch teurer?

Verl√§ngerung der AKW-Laufzeiten ‚Äď Wird der Strom jetzt noch teurer?

Am Samstag fand in Berlin eine Gro√üdemonstration gegen die geplante Verl√§ngerung der Atomlaufzeiten statt. √úber 100.000 Menschen forderten lautstark eine Umkehr in Sachen Atomkraftwerkspolitik der schwarz-gelben Regierung. Umfragen zufolge sind die meisten Deutschen f√ľr einen Ausstieg aus der Atomenergie, doch die Regierung scheint diese Stimmen zu ignorieren.

Nun kann es sogar noch sein, dass die Strompreise aufgrund des Atomkompromisses f√ľr die Verbraucher noch mehr ansteigen als sie es eh schon tun. Von 2011 bis 2016 m√ľssen die Konzerne j√§hrlich eine Atomsteuer von 2,3 Milliarden Euro zahlen, hinzu kommen noch mehrere hundert Millionen Euro f√ľr einen Fonds zum Ausbau der √∂kologischen Energien, der ebenfalls mehr als umstritten ist. Insgesamt soll so eine Summe von rund 30 Milliarden Euro zusammen kommen.

Dieses Geld m√ľssen die Konzerne jedoch irgendwo absch√∂pfen. Nicht wenige Experten rechnen nun damit, dass dies mal wieder auf die Verbraucher abgew√§lzt wird. Rechne man die 30 Milliarden Euro auf sechs Jahre hoch, k√∂nne die Kilowattstunde Strom um einen Cent teurer werden!

Die Opposition wirft der Regierung auch in diesem Bereich Versagen vor, denn man h√§tte bei dem Kompromiss hier vorsorgen und eine Regelung treffen m√ľssen, damit die Kosten nicht weiter auf die B√ľrger abgew√§lzt werden, was jedoch nicht geschehen ist.

Finanzen , ,