Home > Tagesgeld > Bank of Scotland: Aktion 30 Euro Startguthaben erneut verlängert

Bank of Scotland: Aktion 30 Euro Startguthaben erneut verlängert

Aktuell bietet die Bank of Scotland eines der besten Angebote auf den Tagesgeldmarkt. Seit Anfang des Jahres gibt es bei der Bank bereits 30 Euro Startguthaben auf das Tagesgeld. Jedes Mal heißt es, das Angebot sei nur befristet und jedes Mal wird es wieder verlängert, zur Freude der Kunden.

Urspr√ľnglich sollte die aktuelle Aktion am 30.9. auslaufen. Nun wurde sie jedoch erneut bis zum 31.10.2010 verl√§ngert. Wer also im n√§chsten Monat ein Tagesgeldkonto bei der Bank of Scotland er√∂ffnet kann sich √ľber ein Startguthaben von 30 Euro freuen, das sechs Wochen nach Kontoer√∂ffnung ausgezahlt wird.

Auch die Zinsen f√ľr das Tagesgeldkonto sind f√ľr aktuelle Verh√§ltnisse hoch. 2,20% Zinsen bietet die Bank of Scotland, wobei auf eine Zinsstaffelung generell verzichtet wird. Man sollte an dieser Stelle jedoch erw√§hnen, dass das Angebot vor allem f√ľr ‚Äěkleinere‚Äú Summen Sinn macht, denn die Einlagensicherung ist nicht gerade hoch.

√úber den Britischen Einlagensicherungsfonds FSCS sind Guthaben auf dem Tagesgeldkonto von bis zu 50.000 britischen Pfund abgesichert, umgerechnet rund 58.000 Euro. Man sollte diese Summe also am besten nicht √ľberschreiten.

Tagesgeld , , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks