Home > Sparen > Sparslogans in der Werbung lassen uns mehr Geld ausgeben

Sparslogans in der Werbung lassen uns mehr Geld ausgeben

Es ist schon ein kleines Paradox, was Psychologen aus den USA nun √ľber unser Kaufverhalten herausgefunden haben. Versprechen einem Slogans zu sparen, geben Kunden im Durchschnitt mehr Geld aus als normal!

Die Werbung soll uns durch das Vorgaukeln von Idealen ein Produkt schmackhafter machen. Begriffe wie Freiheit, Natur und Schönheit ziehen hier schon ganz gut. Forscher fanden nun jedoch auch heraus, dass das Wort sparen alleine reicht um das Geld im Portemonnaie lockerer sitzen zu lassen. Hören wir hingegen den Namen eines Discounters alleine geben wir automatisch weniger Geld aus.

F√ľr die Studie wurden 500 Freiwillige in zwei Gruppen unterteilt. Die erste Gruppe bekam blo√üe Namen von bekannte Discountern zu h√∂ren und zu sehen. Die zweite Gruppe wurde hingegen mit Sparslogans aus der Werbung konfrontiert. Danach gingen beide Gruppen auf virtuelle Einkaufstouren und sollten angeben wie viel Geld sie bereit w√§ren auszugeben.

Diejenigen, die nur die Namen der Discounter gesehen hatten, waren im Durchschnitt bereit 94 Dollar zu zahlen. Die Gruppe mit den Sparspr√ľchen wollte hingegen f√ľr das selbe Angebot im Schnitt 184 Dollar ausgeben.

Ergo: In Zukunft sich also nicht von Sparversprechen alleine lenken lassen bzw. vielleicht beim Einkauf einfach ein paar Discounternamen vor sich hersagen… ūüėČ

Sparen ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks