Home > Banken, Finanzen > Online-Sparkonto der BMW Bank

Online-Sparkonto der BMW Bank

Mittlerweile ist es ja fast schon √ľblich, dass gro√üe Autohersteller auch ins Bankgesch√§ft einsteigen und so hat neben VW und Mercedes-Benz auch BMW eine eigene Bank. Bei der BMW Bank wollen wir vor allem auf das BMW Online-Sparkonto hinweisen, das eine Alternative zum herk√∂mmlichen Tagesgeld darstellt.

Es ist quasi eine Mischung aus Tagesgeldkonto und Sparbuch und √ľberzeugt momentan mit 2% Zinsen, die j√§hrlich ausgezahlt werden. Es gibt weder eine Mindesteinlage noch einen maximalen Betrag, der dann die Verzinsung √§ndert. Die 2% gelten also f√ľr das gesamte angelegte Guthaben.

Das auf dem Online-Sparkonto angelegte Geld ist bis zu rund 175 Millionen Euro √ľber den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken abgesichert. Der einzige Nachteil ist, dass monatlich nur maximal 2.000 Euro frei verf√ľgbar sind. M√∂chte man an mehr Geld, ist eine K√ľndigung mit einer Frist von drei Monaten erforderlich.

Das Online-Sparkonto der BMW Bank ist also f√ľr alle ideal, die ihr Geld sicher zwischenparken wollen und bereits wissen, dass sie gr√∂√üere Summen davon nicht auf einmal gebrauchen werden.

Banken, Finanzen , , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks