Home > Finanzen > Droht Stromanbieter TelDaFax die Pleite? – Experten warnen vor Tarif mit Vorauskasse

Droht Stromanbieter TelDaFax die Pleite? – Experten warnen vor Tarif mit Vorauskasse

Seit einiger Zeit brodelt die Ger√ľchtek√ľche um den Stromanbieter TelDaFax. Das Unternehmen solle kurz vor der Pleite stehen und zudem sich nur halten k√∂nnen, indem man immer mehr Kunden gewinnt, die in Vorauskassen gehen.

Auff√§llig ist schon, dass TelDaFax in letzter Zeit immer g√ľnstigere Stromtarife mit Vorauskasse anbietet und so seinen Kundenstamm rasant vergr√∂√üert hat. Jedoch wuchsen damit wohl auch die Schulden, denn man kaufte den Strom zum √ľblichen Preis ein und verkaufte ihn dann billiger an die Kunden um m√∂glichst viele zu bekommen.

Dies ging wohl am Ende nicht auf. Etliche Medien berichten von einer drohenden Pleite. TelDaFax dementiert das Ganze jedoch, gibt aber auch zu, dass das Unternehmen 2008 und 2009 √ľberschuldet gewesen sei.

Experten raten nun in diesem Zusammenhang generell von Tarifen mit Vorauskasse ab, denn geht das Unternehmen pleite, bestehe die Gefahr die get√§tigten Zahlungen nicht zur√ľck zu erhalten.

Finanzen , , ,

  1. Adrian S.
    3. November 2010, 16:33 | #1

    Anbieter mit Vorkasse sollten immer ausgeschlossen werden! Bei der Vorkasse trägt am Ende nämlich der Verbraucher das Risiko. Ein guter Stromkostenrechner bietet aber diese Möglichkeit.

  2. Ritschman
    1. Dezember 2010, 07:34 | #2

    Vorkasse kann man auf einen Stromvergleichsrechner online ganz einfach aussschließen

  3. Ritschman
    1. Dezember 2010, 07:35 | #3

    Bei mir gibt es diesen

  1. Bisher keine Trackbacks