Home > Immobilienfonds > Offener Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value wird aufgelöst

Offener Immobilienfonds Morgan Stanley P2 Value wird aufgelöst

Als im Herbst 2008 die Finanzkrise ihren H√∂hepunkt erreichte, mussten etliche offene Immobilienfonds schlie√üen, da die Anleger massiv Geld abzogen. Drei Fonds in Deutschland m√ľssen nun komplett aufgel√∂st werden, da sie es nicht schaffen, innerhalb der vorgeschriebenen Frist von zwei Jahren, durch den Verkauf ihrer Immobilien gen√ľgend Geld f√ľr eine Wiederer√∂ffnung zu besorgen.

Vor kurzem wurde bekannt, dass dies den Kanam US-Grundinvest und den traditionsreichen Degi Europa von Aberdeen betrifft. In letzteren hatten rund 90.000 Anleger investiert. Nun wurde ein dritter offener Immobilienfonds bekannt, der aufgelöst wird: Morgan Stanley P2 Value.

Hier haben rund 40.000 Anleger ihre Ersparnisse investiert. Im Oktober 2008 wurden die knapp 1,7 Milliarden Euro eingefroren. Nach mehreren Abwertungen gehen Experten von einem jetzigen Fondsvolumen von 852 Millionen Euro aus. Das nun noch vorhandene Verm√∂gen soll √ľber einen Zeitraum von drei Jahren ausgezahlt werden, jedoch √ľber die genaue H√∂he ist noch nichts klar.

Immobilienfonds , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks