Home > Währungen > Deutsche halten an der D-Mark fest: Noch 13,6 Milliarden im Umlauf

Deutsche halten an der D-Mark fest: Noch 13,6 Milliarden im Umlauf

So ab und an h√∂rt man ja doch noch ein paar wehm√ľtige Stimmen, die sich nach der guten, alten D-Mark sehnen. So rechnen auch heute noch viele die Preise in Mark um. Zu diesem Bild passt auch die folgende Meldung: Der Bundesverband deutscher Banken teilte nun mit, dass immer noch 13,6 Milliarden D-Mark im Umlauf sind, also rund 7 Milliarden Euro ūüėČ .

Viele Deutsche halten wohl immer noch an der D-Mark fest. So befinden sich in deutschen Haushalten 6,6 Milliarden Mark in Form von Scheinen und knapp 7 Milliarden Mark in Form von M√ľnzen.

Klar, die Noten sind beliebte Erinnerungen und Sammlerst√ľcke, doch der eine oder andere hat offenbar auch manche Scheine vergessen. Sollten diese aus Zufall beim Aufr√§umen, beim Umzug oder √Ąhnlichem auftauchen, kann man diese immer noch umtauschen. Dies geht ohne Probleme in den Filialen der Bundesbank. Dabei ist der Tauschwert auch jetzt noch so hoch wie bei der Einf√ľhrung der W√§hrung, also 1 Euro f√ľr 1,95583 D-Mark. Der Umtausch ist unbegrenzt und kostenlos.

Besonders alte D-Mark-Scheine sind inzwischen jedoch begehrte Sammlerobjekte. Hat man zum Beispiel noch Scheine vom Beginn der D-Mark, sollte man diese nicht einfach umtauschen, sondern kann damit im Fachhandel oder auf Auktionen einen guten Preis erzielen. Die D-Mark werden wir also wohl nicht so schnell los…

Währungen ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks