Home > Finanzen, Sparen, Verbraucherpreise > Keine Kosten mehr fĂŒr Telefonwarteschleifen!

Keine Kosten mehr fĂŒr Telefonwarteschleifen!

cc by fotopedia/ CorrĂȘa Carvalho

cc by fotopedia/ CorrĂȘa Carvalho

Wir alle kennen lÀstige Telefonwarteschleifen, die nicht nur auf die Nerven, sondern auch auf den Geldbeutel gehen. Bereits vor ein paar Monaten hatten wir an dieser Stelle berichtet, dass die Regierung dies abschaffen will. Nun hat das Bundeskabinett endlich einen entsprechenden Gesetzentwurf auf den Weg gebracht.

Voraussichtlich im nĂ€chsten Jahr werden Telefonwarteschleifen generell kostenlos werden, egal ob man aus dem Festnetz oder dem Mobilfunknetz anruft. Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner betonte, dass in einer Warteschleife keine Leistungen erbracht werden und daher dĂŒrften auch keine Kosten anfallen.

Zu dieser Einigung gehört zudem der flĂ€chendeckende Ausbau schnellerer Internetverbindungen und ein leichterer Wechsel des Anbieters von Telefon und Internet. Man wolle den Ärger der Kunden bei einem Wechsel so gering wie möglich halten. In Zukunft dĂŒrfe ein Anbieterwechsel im Festnetz nicht lĂ€nger als einen Kalendertag dauern.

Werde an einem Wohnort die gleiche Leistung angeboten, dĂŒrfe das Unternehmen nicht die Vertragslaufzeit neu beginnen lassen. Ist die Leistung nicht im Angebot, solle dem Kunden ein SonderkĂŒndigungsrecht mit einer Frist von drei Monaten eingerĂ€umt werden. Bis das Gesetz in Kraft tritt ist zumindest bereits eine Übergangslösung fĂŒr die Warteschleifen geplant: Die ersten beiden Minuten in der Warteschleife werden kostenlos sein.

Finanzen, Sparen, Verbraucherpreise , , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. 7. MĂ€rz 2011, 12:41 | #1