Home > Geldanlage > Maxi-Zins der Ergo Direkt

Maxi-Zins der Ergo Direkt

cc by wikimedia/ Cornischong

cc by wikimedia/ Cornischong

Wer aktuell auf der Suche nach einer alternativen Anlageform zum Tagesgeld ist, der sollte sich einmal das Maxi-Zins der Ergo Direkt n√§her ansehen. Der Direktversicherer Ergo Direkt bietet seinen Kunden n√§mlich eine Geldanlage, die so manch einen √ľberzeugen k√∂nnte.

Die Mindesteinlage des Maxi-Zins liegt bei 500 Euro, der Maximalbetrag bei 25.000 Euro. Auf diese Summe bekommt man dann Zinsen in H√∂he von aktuell 2,20%. Auf diese Zinsen gibt es eine dreimonatige Garantie vom 1. April bis zum 30. Juni. Danach werden sie f√ľr jedes Quartal neu bestimmt und stets bis zum Ende des jeweiligen Quartals garantiert.

Die K√ľndigungsfrist betr√§gt zwar einen Monat, jedoch l√∂st sich das Maxi-Zins automatisch auf, wenn der gesamte Betrag abgehoben wird bzw. wenn die Anlagesumme unter 500 Euro f√§llt. Die Zinsen werden monatlich ausbezahlt, allerdings ist das Geld auch nur monatlich verf√ľgbar.

√úberweisungen k√∂nnen jeweils nur zum Monatsanfang get√§tigt werden. Fr√ľhere Buchungen werden von der Ergo Direkt vermerkt und ebenfalls erst zu Beginn des n√§chsten Monats verbucht. Als Versicherung ist die Ergo Direkt Mitglied der Protektor AG, die im Schadensfall den Kunden Einlagensicherheit in unbegrenzter H√∂he gew√§hrt.

Fazit: Das Maxi-Zins ist nicht so flexibel wie vergleichbare Tagesgeld-Angebote, garantiert aber aktuell hohe Zinsen.

Geldanlage , , , ,