Home > Finanzen > Initiative Finanzmarktwächter der Verbraucherzentralen

Initiative Finanzmarktwächter der Verbraucherzentralen

cc by flickr/ IRS EIN

cc by flickr/ IRS EIN

Die Finanzkrise hat so manch einem bitterlich gezeigt, dass es leider vielen Beratern in der Finanzbranche nur um den eigenen Gewinn geht und so kamen etliche falsche Beratungen ans Licht. Noch immer wird in diesem Bereich jedoch zu wenig kontrolliert. Dies wollen die Verbraucherzentralen der Länder nun ändern und haben in diesen Tagen ihre neue Initiative Finanzmarktwächter vorgestellt.

Damit wollen sie den Verbrauchern in Finanzfragen noch mehr zur Seite stehen und vor allem verhindern, das unpassende Produkte auf unfaire Art und Weise vermittelt werden. Laut dem Bundesverband der Verbraucherzentralen gibt es bisher im Finanzbereich so wenig Verbraucherschutz wie nirgendwo sonst.. Eine noch effizientere Beobachtung sei daher mehr als wichtig um Missstände beseitigen zu können.

Noch f√ľr dieses Jahr sind vier Aktionen im Rahmen der Initiative Finanzw√§chter geplant. Zum einen soll √ľberpr√ľft werden ob Vermittler und Finanzinstitute beim Verkauf von Finanzprodukten auch ihre Provisionen offen legen. Zudem sollen die Beratungsprotokolle auf ihre Richtigkeit untersucht werden, die Dispozinsen werden genauer unter die Lupe genommen und man m√∂chte herausfinden, warum so viele Verbraucher die Vertr√§ge f√ľr ihre Altersvorsorge zu fr√ľh k√ľndigen. Hier wird man sicherlich noch so einiges Interessantes zu h√∂ren bekommen!

Finanzen , , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks