Home > Finanzen > Online-Banking wird immer beliebter

Online-Banking wird immer beliebter

cc by wikimedia/ Benji

cc by wikimedia/ Benji

War man noch im letzten Jahr davon ausgegangen, dass beim Thema Online-Banking eine gewisse Sättigung des Marktes eingetreten war, muss man dies wohl nun revidieren, denn die Anzahl derer, die in Deutschland Online-Banking nutzen, steigt immer weiter. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des Bankenverbandes.

Im vergangenen Jahr stieg der Anteil der Online-Banking-User um ganze 9% auf aktuell 44%. Fast jeder zweite Deutsche erledigt seine Bankgesch√§fte also inzwischen in erster Linie online. Dies liegt zum einen wohl in der immer gr√∂√üer werdenden Bedeutung des Internets in unserer Gesellschaft, zum anderen aber wohl auch an einem gestiegenen Vertrauen gegen√ľber den Banken und dem Online-Banking selbst.

43% der Befragten halten Online-Banking demnach f√ľr sicher bis sehr sicher, im Vorjahr waren es noch 35%. Bei j√ľngeren Kunden ist dabei die Akzeptanz gr√∂√üer als bei den √Ąlteren. Bei den Unter-40-J√§hrigen halten sechs von zehn Online-Banking f√ľr sicher, bei den √úber-60-J√§hrigen gilt dies nur f√ľr jeden F√ľnften.

So wird es wohl auch keinen wundern, dass die meisten Online-Banker bei den 30- bis 39-J√§hrigen zu finden sind (74%). Bei den 50- bis 59-J√§hrigen sind es immerhin noch 48% und bei den √ľber 60-J√§hrigen 21%.

Finanzen , , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks