Home > Steuern > Mit Online CRM System CRM auf Abruf nutzen

Mit Online CRM System CRM auf Abruf nutzen

SalesForce CRM

SalesForce CRM

Gro├če Konzerne mit ausgepr├Ągten Kundenbeziehungen setzen seit langem auf Customer Relationship Management (CRM). Sie nutzen technisch aufwendige Softwarel├Âsungen, meist in eigenen Serverparks, die permanent gewartet und modernisiert werden.

Ohne Kundenbeziehungsmanagement ist es auch kleinen und mittelst├Ąndischen Unternehmen kaum noch m├Âglich, dauerhafte wirtschaftliche Erfolge zu erzielen. Zielgerichtetes Marketing zur Anbahnung von Neugesch├Ąften und die permanente Kundenpflege erfordern aber einen erheblichen zeitlichen und personellen Aufwand. Das vor allem deshalb, weil diese Firmen nicht ├╝ber moderne CRM-Software verf├╝gen. Stattdessen wird auf althergebrachte Weise gearbeitet.

Das hat zuerst finanzielle Gr├╝nde. Die Kosten f├╝r die Anschaffung solcher Software und ihre Anpassung an die konkreten Unternehmensbed├╝rfnisse ├╝berfordern oft das zur Verf├╝gung stehende Marketingbudget eines Mittelst├Ąndlers. Zumal es nicht mit der direkten CRM-Software allein getan ist. Meist muss die gesamte informationstechnische Basis in diesem Zusammenhang erneuert werden. Es fehlt an ausreichend dimensionierten Servern und an der hausinternen Verkabelung zwischen den Arbeitspl├Ątzen, die f├╝r die Kundenkontakte zust├Ąndig sind. Ganz zu schweigen von Sicherheitssystemen wie professionellen Firewalls, der Datensicherung durch Permanentspiegelung oder einer havariesicheren Notstromversorgung.

Vor der Anschaffung einer eigenen Hard- und Software schrecken kleinere Unternehmen aber oft auch wegen der folgenden personellen Konsequenzen zur├╝ck. Technik und Software m├╝ssen schlie├člich am Laufen gehalten werden. Das geht nicht ohne geschultes Fachpersonal. Solche Aufgaben k├Ânnen von den Vertriebsmitarbeitern nicht quasi nebenbei erledigt werden. Die haben schlie├člich m├Âglichst viel zu Verkaufen und die Bestandskunden zu betreuen.

Einen ausgesprochen kosteng├╝nstigen und effizienten Ausweg aus dieser bislang unerfreulichen Situation bietet die Nutzung Web-basierter CRM-Software. Cloud Computing ist das Stichwort. Der Anbieter Salesforce.de hat sich auf genau solche Unternehmen spezialisiert, die die modernste Technik nutzen m├Âchten, aber keine unn├Âtigen finanziellen und personellen Ressourcen daf├╝r binden wollen. Er h├Ąlt im Netz deshalb passgenaue Abo-L├Âsungen f├╝r alle Unternehmensgr├Â├čen und Bed├╝rfnisse bereit. F├╝r Einsteiger beginnt es mit einer sehr preisg├╝nstigen und zugleich optimalen Variante f├╝r das einfache Kundenmanagement. Das Ganze ist skalierbar bis hin zum kompletten CRM-System f├╝r Gro├čunternehmen, auf das berechtigte Mitarbeiter via Internet und PC global Zugriff haben. Hier lassen sich Verkaufsprozesse automatisieren und der komplette Datenbestand des Unternehmens in h├Âchster Sicherheitsstufe organisieren. Dazu steht online immer die allerneueste CRM-Technologie zur Nutzung auf Abruf zur Verf├╝gung.

Steuern ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks