Home > Arbeitsrecht > Fragebogen vor Betriebspr├╝fung genau ausf├╝llen

Fragebogen vor Betriebspr├╝fung genau ausf├╝llen

cc by wikimedia/ Mattes

cc by wikimedia/ Mattes

Mit einer Betriebspr├╝fung m├╝ssen Unternehmer jederzeit rechnen. Immer h├Ąufiger verschicken die Finanz├Ąmter vor einer solchen zun├Ąchst Frageb├Âgen an das Unternehmen, die dann die Grundlage der Nachkalkulation f├╝r den Betriebspr├╝fer bilden.

Diese Frageb├Âgen sollte man so genau und gewissenhaft wie m├Âglich ausf├╝llen, denn weichen die Angaben zu sehr mit denen der Steuererkl├Ąrung ab, kann dies schnell zu Problemen f├╝hren. Der Pr├╝fer sch├Ątzt dann beispielsweise das Ergebnis neu und es kann so zu Steuernachzahlungen kommen.

Jedoch muss man keine Vermutungen oder Sch├Ątzungen abgeben. Es sollten nur Angaben gemacht werden, die einem als Unternehmer auch tats├Ąchlich vorliegen. Sollte man Zweifel haben oder es zu Problemen kommen, wendet man sich am besten schon beim Ausf├╝llen an einen Fachmann.

Arbeitsrecht , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks