Home > Finanzen, Unternehmensfinanzierung > Firmenspende als Zeichen sozialen Engagements

Firmenspende als Zeichen sozialen Engagements

Bree Charity Bag

Bree Charity Bag

Tue Gutes, und rede dar√ľber, so lautet ein altes Sprichwort. Auch wenn diese Art von „Klappern“, ein auf sich aufmerksam Machen nicht jedem im Privaten liegt, ist es im Gesch√§ftsleben doch immer √ľblicher geworden, durch einen Beitrag zu einem Hilfsprojekt, ob einmalig oder regelm√§√üig, ein gewisses, auch nach au√üen zu demonstrierendes Interesse zu zeigen.

Die Firmenspende, die sich aufgrund eines Konsens innerhalb der Belegschaft oder durch eine Entscheidung der Gesch√§ftsleitung ergeben kann, stellt neben einem gewissen „Zwang“, es anderen Firmen gleichzutun, auch ein Zeichen dar, dass man den engen Horizont der eigenen Belange verlassen hat, sich somit mit der Welt verkn√ľpft. Eine Firmenspende zeigt ja auch einen bestimmten Entscheidungsprozess an, dass man sich mit Projekte oder auch Einzelpersonen besch√§ftigt hat, um zu einer Auswahl zu kommen. In welche Richtung die Spende nun geht, sagt auch etwas dar√ľber aus, wie sich die Firma auch nach au√üen zeigen will. Das hei√üt, mit einer Spende ist auch eine klare Ansage an das Image verbunden, das man erzielen will.

Verbesserung der Außenwahrnehmung
Als Beispiel sei Firma X genannt, die Maschinen in S√ľddeutschland herstellt. Eigentlich sollte das auch reichen, tat es Jahrzehnte lang auch, so dass die Gewinne reinvestiert wurden. Ein Kreislauf, der nicht in Frage gestellt wurde. Die Entscheidung, dass X von nun an ein Projekt in Berlin in einem sozialen Brennpunkt unterst√ľtzt, in dem Kinder Essen und Schulaufgabenhilfe erhalten, √∂ffnet diese Firma in ihrer eigenen Orientierung, verbindet sie, wenn man so will, mit der Welt „drau√üen“, verschafft ihr aber auch ein ver√§ndertes Ansehen in eben jeder Welt.

Es ist eine interessante Wechselwirkung, die man im Privaten ja auch beobachten kann. Wenn jemand nur um sich kreist, eventuell ständig auf hohem Niveau jammert, wird er sich, aber auch die Außenwahrnehmung seiner Person dadurch verändern, dass er sich einmal umsieht, wer ganz in seiner Nähe Hilfe benötigt, und sei es durch einen Besuch in einem Altersheim oder Männerwohnheim. Firmen erweitern ihren Blickwinkel, sie kommunizieren mit Menschen und Organisationen fern ihrer Branche, und dies ist neben der PR ein Effekt, der jedem einzelnen Mitarbeiter zugutekommt. Die Welt ist eben sehr groß und bunt, die Firmenspende erkennt dies an.

Finanzen, Unternehmensfinanzierung , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks