Home > Geldanlage > Deutsche lassen Guthaben auf Girokonten versauern

Deutsche lassen Guthaben auf Girokonten versauern

cc by flickr/ Images_of_Money

cc by flickr/ Images_of_Money

Das Thema Geldanlage ist vielen Deutschen l√§stig. Sie halten es f√ľr zu kompliziert und zeitaufwendig. Nat√ľrlich gibt es Anlageformen, auf die genau diese Argumente zutreffen, jedoch gibt es auch einfache und flexible Formen der Geldanlage, wie das Tagesgeldkonto. Der Sparerkompass Deutschland, den das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag der Bank of Scotland erstellt hat, zeigt, dass Deutsche Zinsen in Milliardenh√∂he verschenken.

Gut ein Drittel der Deutschen l√§sst gr√∂√üere Geldsummen einfach auf dem Girokonto liegen. Doch Girokonten bieten keinerlei bis kaum Zinsen, weshalb eigentlich jeder Sparer noch ein zus√§tzliches Tagesgeldkonto f√ľr gr√∂√üere Summen haben sollte. Auf das Tagesgeld gibt es derzeit zum Teil Zinsen von weit √ľber zwei Prozent. Zudem ist das Geld jederzeit verf√ľgbar. Laut dem Sparerkompass verschenken Deutsche durch die falsche Sparweise Zinsen in H√∂he von 2,5 Milliarden Euro!

Die Sparer, die am l√§ngsten gr√∂√üere Betr√§ge auf dem Girokonto versauern lassen, leben in Th√ľringen (47 Prozent), Mecklenburg-Vorpommern (43 Prozent) und Bayern (39 Prozent). Zinsbewusste Verbraucher seien hingegen vor allem in Berlin, Brandenburg und Baden-W√ľrttemberg zu finden.

Auf die Frage nach den Gr√ľnden, antworteten 53 Prozent der Bankkunden, dass sie aus Gewohnheit √úbersch√ľsse nicht umschichten w√ľrden. 43 Prozent waren der Meinung, dass sie nur so ihr Geld jederzeit wieder abheben k√∂nnten und f√ľnf Prozent glauben sogar f√§lschlicherweise, dass sie auf dem Girokonto mehr Zinsen bekommen w√ľrden als auf einem Tagesgeldkonto.

Geldanlage , , , , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks