Home > Strom & Gas > Teldafax: Kunden bekommen wahrscheinlich kein Geld mehr zur├╝ck

Teldafax: Kunden bekommen wahrscheinlich kein Geld mehr zur├╝ck

cc by flickr/ _maddin_

cc by flickr/ _maddin_

Als vor einigen Wochen der Stromanbieter Teldafax Insolvenz anmelden musste, hatte dies nat├╝rlich auch einige Konsequenzen f├╝r die Kunden. Nicht nur, dass sie sich nach einem neuen Stromanbieter umsehen mussten, viele von ihnen haben nun eigentlich noch Anspruch auf R├╝ckzahlungen und so werden aus Kunden Gl├Ąubiger.

Das gr├Â├čte Problem bei Teldafax war, dass viele Kunden bis zu einer Jahresrate im Voraus bezahlt hatten um einen besonders g├╝nstigen Tarif zu bekommen. Zudem leisteten manche eine Kaution oder haben einfach noch generell Anspruch auf R├╝ckzahlungen wegen geringerem Verbrauch. Betroffen sind dar├╝ber hinaus auch Mitarbeiter und Lieferanten.

Sie alle m├╝ssten eigentlich noch Geld von Teldafax bekommen, jedoch macht die Verbraucherzentrale Hamburg nicht gerade viel Hoffnung: In einem Insolvenzverfahren k├Ânnten Gl├Ąubiger generell froh sein, wenn f├╝nf Prozent der Forderungen bedient werden. Dieses Insolvenzverfahren, das vergangene Woche er├Âffnet wurde, ist jedoch eines der gr├Â├čten Verfahren bundesweit ├╝berhaupt. Rund 700.000 Gl├Ąubiger warten auf ihr Geld von Teldafax, doch laut der Verbraucherzentrale Hamburg werden die meisten wohl nichts bis kaum etwas bekommen.

Strom & Gas , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks