Home > Finanzen > Bald kein Bezahlen mit ec-Karte und Unterschrift mehr?

Bald kein Bezahlen mit ec-Karte und Unterschrift mehr?

cc by wikimedia/ Nightflyer

cc by wikimedia/ Nightflyer

So manch einem ist es im Gesch√§ft lieber, wenn er an der Kasse eine Unterschrift f√ľr das elektronische Lastschriftverfahren leisten muss, als dass er seine PIN-Zahl eingibt. Doch das Bezahlen mit ec-Karte und Unterschrift k√∂nnte schon bald der Vergangenheit angeh√∂ren. Dies berichtete das ‚ÄěHandelsblatt‚Äú zu Beginn dieser Woche.

Der Bericht st√ľtzt sich auf den Leiter des Forschungsbereichs Zahlungssysteme beim Euro-Handelsinstitut K√∂ln, Horst R√ľter. Dieser sei sich nicht sicher, dass das genannte Verfahren in f√ľnf Jahren noch existiere. Als Grund nannte er Differenzen zwischen Verbraucherverb√§nden, Landesdatensch√ľtzern und der EU.

Schon seit l√§ngerem w√ľrden sich der Bundesband der Verbraucherzentralen und Landesdatensch√ľtzer gegen die Speicherung von Kundendaten aussprechen. Gleichzeitig versuchen EU und Europ√§ische Zentralbank ein einheitliches Lastschriftverfahren innerhalb der EU-Mitgliedsstaaten einzuf√ľhren. Der aktuelle Entwurf dazu sieht das Speichern von Kundennamen vor und soll nach M√∂glichkeit bis Ende 2013 in die Tat umgesetzt werden.

So sei es also m√∂glich, dass aus Gr√ľnden des Datenschutzes das elektronische Lastschriftverfahren eingestellt werde. Dann k√∂nne man an der Kasse nur noch mit der PIN zahlen. Mal sehen, was sich in den kommenden Jahren insgesamt durchsetzt, denn etliche Unternehmen arbeiten zudem fieberhaft an alternativen Bezahlverfahren, wie wir hier schon mehrfach berichtet haben.

Finanzen , , , , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks