Home > Edelmetalle > Gold als Investment noch interessant?

Gold als Investment noch interessant?

Goldm√ľnzen

Goldm√ľnzen - flickr/motoyen

Nur zwei Jahre nach dem offiziellen Ende der Bankenkrise in Deutschland und auf der Welt, steht die Weltwirtschaft vor einer neuen Krise. Die instabile Situation der europ√§ischen Einheitsw√§hrung Euro sorgt f√ľr ein dauerhaftes Chaos an den Kapitalm√§rkten dieser Welt. Wie bereits w√§hrend anderer Krisen, fl√ľchten die Anleger in die vermeintlich sichere Anlage Gold, um das eigene Kapital zu sch√ľtzen. Dies hat nat√ľrlich die Auswirkung, das sich preislich l√§ngst in vollkommen √ľberteuerten Preisregionen befindet. Die Suche nach einer alternativen Anlagem√∂glichkeit kann daher wichtig sein.

Alternativen zu Gold – gibt es die √ľberhaupt?
Das Gold als sichere Anlage Bestand hat, wird vor allem durch die Prinzipien der Weltwirtschaft bestimmt. Ressourcen und Rohstoffe die in der Beschaffung endlich sind, haben immer einen h√∂heren Wert als Anlage als beispielsweise virtuelle G√ľter wie Aktien. Daher ist es auch normal, dass die Menschen bereits seit dem Bestand der gro√üen Kapitalm√§rkte in unsicheren Situationen immer wieder in Gold und andere Rohstoffe investieren. Das Problem ist jedoch die Entwicklung der letzten Jahre. Dadurch das es sich bei der B√∂rse l√§ngst nicht mehr um einen kleinen Kreis von H√§ndlern handelt, sondern auch viele normale B√ľrger an den B√∂rsen ihre Gesch√§fte verrichten, investieren diese nat√ľrlich auch in Gold. Der Preis steigt deutlich an und die Anlage wird f√ľr die meisten Anleger unerschwinglich. Die Rendite ist zudem kaum noch vorhanden. Gold lohnt sich also nur noch, wenn man ein sicheres Investment f√ľr die Dauer der Krise sucht.

Wenn man allerdings weiterhin nach langfristigen Anlagen mit einer vern√ľnftigen Rendite sucht, sollte man sich bei anderen endlichen Dingen umsehen. Ein gutes Beispiel sind Grundst√ľcke und Immobilien. Diese haben seit der Immobilienkrise gerade in den Ballungsgebieten wieder deutlich an Wert gewonnen und bieten daher f√ľr Anleger eine gute Alternative zu Gold. Auch Aktien von Minengesellschaften aus unterschiedlichen L√§ndern k√∂nnen eine interessante Alternative sein. Aufgrund der mitunter unseri√∂sen Firmen hinter diesen Gesellschaften ist die Anlage allerdings sehr riskant und sollte vorher gut recherchiert werden. Daf√ľr sind viele F√§lle bekannt, in denen Anleger mit Aktien von Minen oder anderen produzierenden Rohstoffunternehmen eine sehr gute Rendite erzeugt haben. Es gibt also Alternativen zu Gold – es stellt sich nur die Frage der Risikobereitschaft.

Edelmetalle ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks