Home > Finanzen > Elektronische Rechnungsstellung ohne digitale Signatur möglich

Elektronische Rechnungsstellung ohne digitale Signatur möglich

cc by fotopedia/ Clearly Ambiguous

cc by fotopedia/ Clearly Ambiguous

In einigen Branchen ist es inzwischen schon fast √ľblich, dass Rechnungen per E-Mail oder auf sonstigem Wege √ľber das Internet √ľbermittelt werden. In der Vergangenheit brachte dieser Weg jedoch meist ein paar Dinge mit sich, die eher umst√§ndlich waren. So musste man auf eine Signatur oder ein Datenaustauschverfahren setzen oder eben die Rechnung zus√§tzlich per Post √ľbermitteln.

Im Zuge des sogenannten Steuervereinfachungsgesetzes 2011 kann man sich diese Methoden bei der elektronischen Rechnungsstellung nun sparen. Die elektronische Rechnungs√ľbermittlung wird mit der auf Papier gleichgesetzt. Das hei√üt, alle Selbstst√§ndigen k√∂nnen auf die oft l√§stige Signatur verzichten, sie jedoch nat√ľrlich optional immer noch einsetzen.

Dies sollte ja bereits zum 1. Juli 2011 kommen, doch die M√ľhlen der Politik haben wieder einmal langsam gemahlen… Trotzdem hat dieses Datum weiterhin eine Bedeutung, denn die Vereinfachung der elektronischen Rechnungsstellung tritt r√ľckwirkend zum 1. Juli in Kraft. Ein mehr als √ľberfl√ľssiger Schritt, denn schlie√ülich wird die Zahl der elektronisch √ľbermittelten Rechnungen in den kommenden Jahren sicherlich immer weiter steigen.

Finanzen , , , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks