Home > Rente > Private Altersvorsorge: Kleinvieh macht auch Mist

Private Altersvorsorge: Kleinvieh macht auch Mist

cc by flickr/ Images_of_Money

cc by flickr/ Images_of_Money

Die private Altersvorsorge wird f√ľr die meisten Menschen sp√§ter von essentieller Bedeutung sein, denn schon lange reicht oft die gesetzliche Rente nicht mehr zum Leben aus. Daher sollte man sich so fr√ľh wie m√∂glich mit dem Thema befassen und versuchen regelm√§√üig Geld auf die Seite zu legen. Nur leider kommen viele Menschen gerade so mit ihrem Geld von Monat zu Monat. Da bleibt kaum etwas zum Sparen √ľbrig.

Trotzdem r√§t aktuell die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt allen, sich zumindest mit den M√∂glichkeiten der privaten Altersvorsorge auseinanderzusetzen. Schon kleine Betr√§ge w√ľrden etwas bringen. Wichtig sei dabei, dass man den Betrag regelm√§√üig auf die Seite lege.

Je nach den finanziellen Mitteln kann der Betrag lieber etwas kleiner sein, wird aber daf√ľr monatlich gespart. Prinzipiell sollte man sicher sein, dass man Sparpl√§ne oder Riester-Vertr√§ge auch bis zum Ende der Laufzeit durchhalten kann. Desweiteren raten die Verbrauchersch√ľtzer zu flexiblen Vertr√§ge, die man bei einem m√∂glichen finanziellen Engpass der aktuellen Lebenssituation anpassen und Raten aussetzen kann.

Rente , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks