Home > Banken > IBAN: √úbergangsfrist bis 2016

IBAN: √úbergangsfrist bis 2016

cc by flickr/ jepoirrier

cc by flickr/ jepoirrier

Wie wir an dieser Stelle bereits mehrfach berichtet haben, werden wir uns schon bald von unseren bisherigen Kontonummern verabschieden m√ľssen. Anfang 2014 wird dann die IBAN eingef√ľhrt, die international regul√§r g√ľltig ist. Auf diese Weise w√§chst Europa auch im Bereich der √úberweisungen weiter zusammen. W√§hrend sich so manch ein Land darauf bereits einstellt, scheinen sich viele Deutsche nicht so schnell an den Gedanken einer 22-stelligen Zahlen- oder Buchstabenkombination gew√∂hnen zu k√∂nnen.

Aus diesem Grund plant der Bundestag offenbar noch eine Art Gnadenfrist. Der entsprechende Gesetzesentwurf sieht vor, dass die Deutschen f√ľr inl√§ndische √úberweisungen bis zum 1. Februar 2016 ihre alten Kontonummern und Bankleitzahlen benutzen k√∂nnen. Dabei handelt es sich jedoch um ein freiwilliges Zusatzangebot der Banken, die dann eine entsprechende Konvertierungsm√∂glichkeit anbieten k√∂nnten.

Das Elektronische Lastschriftverfahren wird dann auch bis zu diesem Datum weiterlaufen k√∂nnen. So lange h√§tten die Banken dann Zeit, eine Alternative zu entwickeln, die SEPA-konform ist, denn das Elektronische Lastschriftverfahren ist nach der generellen Einf√ľhrung der IBAN nicht mehr EU-kompatibel.

Banken , , , , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks