Home > Versicherung > Autobesitzer m√ľssen m√∂gliche Kratzer durch Waschanlage beweisen

Autobesitzer m√ľssen m√∂gliche Kratzer durch Waschanlage beweisen

cc by wikimedia/ Michiel1972

cc by wikimedia/ Michiel1972

Kratzer im Lack des geliebten Autos sind f√ľr die meisten Deutschen ein echtes √Ąrgernis. Doch was passiert, wenn der Wagen aus einer Waschanlage kommt und man danach Kratzer bemerkt? Dar√ľber hatte das Landgericht Detmold zu entscheiden und beschloss am Ende, dass der Fahrzeugbesitzer in der Beweispflicht ist.

In dem konkreten Fall hatte ein Mann seinen Wagen in eine Waschanlage gegeben. Danach stellte er fest, dass sich lange Kratzer von der Motorhaube √ľber die Windschutzscheibe bis auf das Dach zogen. Er verlangte vom Waschanlagenbetreiber Schadenersatz in H√∂he der Reparaturkosten. Nachdem die Haftpflichtversicherung des Betreibers die Regulierung ablehnte, zog der Autobesitzer vor Gericht.

Doch leider mit wenig Erfolg, denn die Richter konnten nach genauen Untersuchungen keine ausreichenden Beweise finden, dass wirklich die Waschanlage die Kratzer verursacht hatte. Am Ende muss in solch einem Fall also der Fahrzeugbesitzer die entsprechenden Beweise aufbringen.

Versicherung , , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks