Home > Banken > Kontaktloses Bezahlen mit ec-Karte: Sparkassen-Test erfolgreich

Kontaktloses Bezahlen mit ec-Karte: Sparkassen-Test erfolgreich

cc by wikimedia/ Allegutennamen

cc by wikimedia/ Allegutennamen

Im vergangenen Jahr hatten wir berichtet, dass die Sparkasse im Großraum Hannover ein Pilotprojekt zum kontaktlosen Zahlen mit ec- und Kreditkarten gestartet hat. Seit 2012 hatten Kunden die Möglichkeit die neue Form des bargeldlosen Bezahlens bei teilnehmenden Händlern zu testen. Die aktuelle Bilanz dieses Tests fiel durchaus positiv aus.

1,2 Millionen Karten wurden im Rahmen des Politprojekts an Kunden der Sparkassen im Gro√üraum Hannover verschickt. Diese sind mit der sogenannten NFC-Technologie ausgestattet, wodurch die entsprechenden Zahlungsdaten per Funk verschl√ľsselt an das Leseger√§t √ľbertragen werden. Man muss beim Zahlen also die Karte nur noch kurz vor das Ger√§t halten und sie nicht mehr hindurchziehen. Acht Gro√üh√§ndler und 50 Einzelh√§ndler mit 400 Filialen machten dies den Kunden m√∂glich und das Ganze wurde wohl gut angenommen.

Diese Form des kontaktlosen Bezahlens funktioniert √ľber ein Guthaben, das bis zu 200 Euro aufgeladen werden kann. M√∂glich ist es bei kleineren Betr√§gen unter 20 Euro, bei h√∂heren Summen greift die bisherige Methode mit PIN oder Unterschrift. √Ąhnlich handhaben dies auch die Kreditkartenanbieter Visa und Mastercard. Visas ‚ÄěPaywave‚Äú wird weltweit bei teilnehmenden Partnern erm√∂glicht. Die Zahlung ist bis zu einer Summe von 25 Euro m√∂glich, genauso wie bei ‚ÄěPaypass‚Äú von Mastercard, bei dem kein zus√§tzliches Aufladen notwendig ist.

Banken , , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks