Home > Steuern > Einsicht in die Steuerakte?

Einsicht in die Steuerakte?

cc by wikimedia/ Pavel Krok

cc by wikimedia/ Pavel Krok

Eigentlich sollte man meinen, dass man jederzeit einen Blick in seine Steuerakten bekommen sollte. Doch genau dies ist in vielen Fällen ein Problem: Das Steuergeheimnis in Deutschland ist im Gegensatz zu anderen Ländern so streng, dass man selbst keinen Rechtsanspruch auf die Einsicht in seine eigene Akte hatte. Dies soll sich jedoch in Zukunft nach und nach ändern.

Nat√ľrlich wird sich nicht jeder brennend f√ľr seine Steuerunterlagen interessieren, doch im Falle eines Einspruchs, eines Erbes oder vielleicht sogar einer Insolvenz k√∂nnen Informationen, die das Finanzamt gesammelt hat, durchaus hilfreich sein. Im Einzelfall haben einige Finanz√§mter bisher auch Einsicht gew√§hrt, jedoch war diese Entscheidung reine Ermessenssache und B√ľrger mussten meist vor Gericht ziehen.

Nun wird ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts Schleswig-Holstein in die Tat umgesetzt, nach dem B√ľrgern der Zugang zu ihren Steuerakten erleichtert werden muss. Finanz√§mter d√ľrfen sie nicht ohne guten Grund unter Verschluss halten. Die meisten Bundesl√§nder haben inzwischen eigene Informationszugangsgesetze erlassen, auf die man sich berufen kann. Nur Bayern, Baden-W√ľrttemberg, Sachsen und Niedersachsen verf√ľgen noch nicht √ľber entsprechende Gesetze.

Steuern ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks