Home > GeldKarte > Vodafone B2B Hub – Jetzt mehr √ľber die Zukunft erfahren

Vodafone B2B Hub – Jetzt mehr √ľber die Zukunft erfahren

Vodafone B2B

Vodafone B2B

Gesponserter Artikel

Ver√§nderungen sind Bestandteil des t√§glichen Lebens. Ob Individuum oder Gro√üunternehmen, jeder und jede ist von ihnen betroffen. Jedoch kann man als einzelner Mensch schneller auf sie reagieren als ein gesamter Konzern. Ready Business und Social Hub lauten hingegen der Begriff f√ľr jene Unternehmen, die bereit f√ľr die Zukunft sind, das hei√üt, sie sind bereit, auf s√§mtliche Ver√§nderungen schnell und vor allem mit vollem Selbstvertrauen zu reagieren. Vodafone unterst√ľtzt diese zukunftsbereiten Unternehmen, indem es innovative L√∂sungen f√ľr den Wettbewerb am Markt anbietet. Diese ReadyBusiness L√∂sungen verhelfen durch ihre Vielzahl an M√∂glichkeiten (Clouds, Machine-toMachine, Unified Communications, Connectivity und Security) den ‚Äěbereiten Unternehmen‚Äú einen Weg in ihre Zukunft zu bahnen.

‚ÄěReady Business‚Äú ist aber mehr als nur eine blo√üe Bezeichnung f√ľr Unternehmen. So tr√§gt eine Kampagne von Vodafone Deutschland dieses einpr√§gende Motto. Angesprochen sollen sich s√§mtliche Gesch√§ftskunden f√ľhlen, da der Fokus auf innovative Business-L√∂sungen gelegt wird. Kunden wie Airberlin, Securitas oder die Deutsche Post arbeiten bereits mit den Strategien des Telekommunikationskonzerns. Eine eigene Plattform f√ľr unternehmensweites Austauschen steht besonders im Mittelpunkt dieser Kampagne. √úber das Open Innovation Forum k√∂nnen sich s√§mtliche Unternehmen √ľber aktuelle Trends und Themen wie etwa 3-D Printing, Smart City online oder Wearable Technologies & Surrounding Interface austauschen. Dieses Forum f√ľhrt haupts√§chlich dazu, dass eine Industrie und Kompetenz √ľbergreifende Zusammenarbeit stets erm√∂glicht wird.

Betrieben wird diese 360¬į Kampagne schon seit geraumer Zeit. Doch erst durch die Weltmesse CeBIT 2014 erh√∂hte sich ihr Bekanntheitsgrad enorm. Vor Ort wurde die Kampagne vielfach angepriesen und u.a. am twitternden Messestand gezeigt. Zentraler Bestandteil der Kampagne ist ein Social Media Hub, auf den Anzeigen, Plakate und Online-Banner verlinkt werden. Diese breite Palette an Werbeutensilien soll dazu f√ľhren, B2B Kunden noch st√§rker zu informieren und zu vernetzen. Der Hub selbst bedient sich weitl√§ufigen, unterschiedlichen Themen. So geh√∂ren neben allgemeinen digitalen B2B Trends Messen wie die CeBIT 2014, Vodafone Kooperationen und digitale Innovationen zum Inhalt des Hubs. S√§mtliche B2B Kunden k√∂nnen sich ihr eigenes Paket zum Thema ‚ÄěReady Business‚Äú √ľber diesen Hub schn√ľren und sind somit nicht an strenge Richtlinien gebunden. Videos, Tweets, Artikel und Pr√§sentationen stehen zur Auswahl, um die gew√ľnschten Informationen zu ver√∂ffentlichen. Falls erw√ľnscht kann auch ein √ľbersichtliches RSS integriert werden, welches hilft, diese Infos jederzeit zu abonnieren.

Ob Privat- oder Gesch√§ftskunde, beide k√∂nnen sich den Dienstleistungen von Vodafone Deutschland mit Heimatsitz in D√ľsseldorf ohne Probleme bedienen. Dabei kann garantiert werden, dass der Telekommunikationsanbieter s√§mtliche Bereiche rund um Mobilfunk, Festnetztelefonie, Breitband-Internet und Datendienste in seinem Programm zusammenfasst.

GeldKarte ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks