Archiv

Archiv für die Kategorie ‘AbwrackprĂ€mie’

GĂŒnstiger und stressfreier zum Gebrauchtwagen

9. September 2011
Homepage vom Autoda Gebrauchtwagenportal

Homepage vom Autoda Gebrauchtwagenportal

Wer selbst schon einmal einen Gebrauchtwagen kaufen wollte kennt das Problem. Egal ob man im Internet in Gebrauchtwagenbörsen schaut oder beim Offline-HĂ€ndler an der Ecke. Es lĂ€sst einen das GefĂŒhl nicht los, daß an den Wagen verdeckte MĂ€ngel sein könnten, der Kontostand oder sonstige Dinge getĂŒrkt sein könnten. Bei offiziellen MarkenhĂ€ndler hat man zwar ein besseres GefĂŒhl und bekommt Garantien auf die Gebrauchtwagen, zahlt dafĂŒr aber deutlich mehr. Dieses macht sich die neue Plattform autoda.de zu Nutze.

Bei autoda handelt es sich um den grĂ¶ĂŸten unabhĂ€ngigen Onlineshop in Deutschland, der Gebrauchtwagen anbietet. Er wurde im Jahre 2010 gegrĂŒndet und wird von der Moto GmbH in Hamburg betrieben. Er bietet den einfachsten, sichersten und gĂŒnstigsten Weg ein Fahrzeug zu kaufen. In diesem Onlineshop finden sich nur die besten Gebrauchtwagen und sie stammen alle aus erster Hand. Jeder Gebrauchtwagen ist zu hundert Prozent unfallfrei und in einem sehr guten Zustand. Das versichert auch ein Zustandsbericht bzw. Gutachten von unabhĂ€ngigen Experten, wie dem TÜV oder der DEKRA. Diese Gutachten können auch jederzeit online angesehen und herunter geladen werden.

Bei autoda.de handelt es sich um einen Partner von großen deutschen Leasing-Firmen und AutohĂ€ndlern. Deswegen ist die Zahl, aus der die Gebrauchtwagen ausgesucht werden, enorm hoch und so werden nur die besten, fĂŒr den Verkauf, ausgewĂ€hlt. Bei einem Großteil, der zu verkaufenden Wagen, handelt es sich um ehemalige Firmenwagen. Bei autoda.de werden die Autos direkt und ohne ZwischenhĂ€ndler verkauft. Das sorgt fĂŒr einen gĂŒnstigen Preis, denn in der Regel landen die Gebrauchtwagen, erst nach mehreren ZwischenhĂ€ndlern, bei dem AutohĂ€ndler vor Ort. Das heißt der Preist steigt, da von jedem ZwischenhĂ€ndler, noch eine gewisse Summe, drauf geschlagen wird.

Ein weiterer Kundenfreundlicher und enorm positiver Aspekt ist die Geld-ZurĂŒck-Garantie. So hat jeder Kunde die Möglichkeit, innerhalb von 14 Tagen, sein Geld zurĂŒckzuverlangen.
Die Suche und der Kauf von dem gewĂŒnschten Auto gehen leicht von statten. Das Auto kann online ausgesucht werden. Eine persönliche Beratung ist dabei seriös und kundenorientiert, da autoda.de unabhĂ€ngig von jeglichen Autoherstellern und -hĂ€ndlern ist. Ist erst mal der richtige Gebrauchtwagen gefunden, lĂ€sst sich gleich ein Termin fĂŒr eine Besichtigung und eine Probefahrt vereinbaren. Diese sind natĂŒrlich völlig unverbindlich und kostenlos fĂŒr den Kunden. Es ist sogar möglich sich das Auto fĂŒr einige Tage reservieren zu lassen, falls eine gewisse Bedenkzeit von Nöten ist. Auch das ist selbstverstĂ€ndlich unverbindlich. Der nĂ€chste Schritt fĂŒr den Kauf ist es auszuwĂ€hlen, ob man das gekaufte Auto selbst abholen möchte oder ob man es sich bequem vor die HaustĂŒr liefern lĂ€sst. Dabei kann auch die Aufgabe der Neuzulassung von autoda.de ĂŒbernommen werden. So kommt das Auto fertig, fĂŒr den Gebrauch, zu Hause an.

AbwrackprÀmie, Verbraucherpreise ,

Wettbewerb im Autoteilemarkt sorgt fĂŒr Preissenkungen

14. September 2010

Vor kurzem ging das neue Start-Up Carmio an den Start. Es handelt sich dabei um ein Portal, auf dem man einen Preisvergleich fĂŒr Autoteile starten kann. Die Onlineplattform ist zwar erst seit 2010 online, verzeichnet aber schon jetzt höhere Besucherzahlen als andere Preisvergleich-Anbieter, die schon lĂ€ngere Zeit dabei sind.

Carmio verspricht fĂŒr ĂŒber 20.000 unterschiedliche Modelle mehr als drei Millionen Tele im Netz zu finden. Der Preisvorteil soll je nach Produkt bis zu 70 Prozent betragen. Die Hauptseite ist ĂŒbersichtlich strukturiert. Man kann sich entweder sofort auf die passenden Bauteile fĂŒr das eigene Fahrzeug konzentrieren oder durch die 18 Kategorien klicken, die alle bebildert sind. Die fahrzeugspezifische Suche kann, wie bei anderen Anbietern auch, direkt ĂŒber die SchlĂŒsselnummern erfolgen. Liegen diese nicht parat, kann auch eine Auswahl ohne die SchlĂŒsselnummern erfolgen.

Sind die passenden Daten eingeben, kann man den Teilekatalog öffnen. Dieser fĂŒhrt gut strukturiert sofort zum gewĂŒnschten Ersatzteil. Im folgenden Beispiel wurden fĂŒr einen Opel Corsa B neue Bremssattel gesucht. Bei Carmio wurden 24 Angebote von 7 unterschiedlichen Herstellern angezeigt. Im Vergleich zu anderen Vergleichsportalen ist die Auswahl damit deutlich umfangreicher. Die Preisersparnis war bei beiden Vergleichsportalen in etwa gleich, wobei Carmio deutlich mehr Anbieter anzeigte. NatĂŒrlich gibt es alle Arten von Ersatzteilen und Anbauteilen, also auch wer einfach nur Fußmatten oder einen Ölfilter sucht, wird hier fĂŒndig.

Carmio befindet sich noch im Aufbau, das merkt man noch in einigen Bereichen, denn manche Ersatzteile stehen noch nicht zur Auswahl. Dennoch kann es dieser Anbieter sehr weit bringen, wenn mehr TeilehĂ€ndler ihre Ersatzteile bei Carmio anbieten. Die Auswahl ist immens, die Seite ĂŒbersichtlich strukturiert. Weiter Serviceangebote wie die Werkstatt- oder die Reifensuche zudem sehr nĂŒtzlich.

AbwrackprÀmie, Sparen

Autoindustrie soll sich nachtrÀglich an der AbwrackprÀmie beteiligen

4. August 2010

Da ist sie wieder, die AbwrackprÀmie, zumindest in den Köpfen von manchen schwarz-gelben Politikern, denn diese forderten nun, dass die Autoindustrie sich nachtrÀglich an den Kosten der AbwrackprÀmie beteiligen solle, da die Zwischenbilanz der Autobauer deutliche besser ausfiele als erwartet.

Die Industrie selbst ist natĂŒrlich strikt dagegen, denn man hĂ€tte sich zwar gut entwickelt, sei aber noch lange nicht aus dem Gröbsten heraus. Zudem sei die AbwrackprĂ€mie ein „Geschenk“ vom Staat gewesen, bei dem man nun im Nachhinein nicht einfach eine Beteiligung fordern könne.

Die rund fĂŒnf Milliarden Euro, die die Regierung im vergangenen Jahr fĂŒr die AbwrackprĂ€mie bereit gestellt hat, seien in grĂ¶ĂŸten Teilen bereits durch die Mehrwertsteuer und die geringeren Belastungen im Sozialstaat wieder eingefahren.

Mal sehen, wie sich diese Diskussion weiterentwickelt, jedoch kann man wohl davon ausgehen, dass dies eine der typischen Sommerloch-Debatten ist…

AbwrackprÀmie ,

Nutzungsausfall bei Neuwagenkauf

15. April 2009

Wird bei einem Unfall ein Fahrzeug zu einem Totalschaden, so steht dem GeschĂ€digten nur fĂŒr die Dauer der Wiederbeschaffung ein Anspruch EntschĂ€digung fĂŒr den Nutzungsausfall zu. Dies gilt laut ARAG Experten auch dann, wenn der GeschĂ€digte bereits vor dem Unfall ein Neufahrzeug bestellt hatte, welches aber erst spĂ€ter geliefert wird (BGH VI ZR 211/08).

AbwrackprÀmie , ,

Zehn Prozent weniger PrĂ€mie fĂŒr Neuwagen

18. MĂ€rz 2009

autoversicherungAuch alternative Antriebe fahren ab 1. April deutlich gĂŒnstiger
Gute Zeiten fĂŒr NeuwagenkĂ€ufer: Zu AbwrackprĂ€mie, Herstellerbonus und HĂ€ndlerrabatten gibt es jetzt auch noch Nachlass bei der Kfz-Versicherung. Die ADAC Autoversicherung AG gewĂ€hrt von 1. April bis 30. September 2009 zehn Prozent Rabatt auf die VersicherungsprĂ€mie von Neuwagen, Tageszulassungen und Jahreswagen. Der Nachlass gilt ĂŒber die gesamte Versicherungszeit, fĂŒr alle Tarife und fĂŒr Kfz-Haftpflicht, Teilkasko, Vollkasko und Gebrauchtwagenkasko.

Noch gĂŒnstiger unterwegs mit der ADAC-AutoVersicherung sind Neuwagen mit alternativen Antrieben. Wer sich jetzt zum Beispiel einen Pkw mit Elektro- oder Gasantrieb (Erdgas oder Autogas), Hybridmotor oder ein Ethanolfahrzeug kauft, erhĂ€lt in der Kaskoversicherung zusĂ€tzlich noch zehn Prozent Umweltrabatt. Diesen Nachlass auf die PrĂ€mie gibt es beim Club auch fĂŒr Gebrauchtwagen. Wer die AutoVersicherung bis 30. September abschließt, bekommt auf Wunsch eine Preisgarantie bis 31. Dezember 2010. Das heißt, die ADAC-AutoVersicherung garantiert, dass es bis zu diesem Stichtag keine Regional- und Typklassenerhöhungen sowie keine Tarifanpassungen gibt.

HerzstĂŒck der ADAC-Tarife ist der bundesweite ADAC-Schadenservice. Dieser Service ist die konsequente ErgĂ€nzung der dem Mitglied vertrauten Hilfe durch die Gelben Engel im Pannenfall; die Teilnahme ist freiwillig. Im Kaskofall bekommt der Versicherte fĂŒr die Dauer der Reparatur kostenfrei ein ADAC-Clubmobil als Ersatzwagen. Kostenfrei sind auch ein Hol- und Bringdienst und die komplette Reinigung des Fahrzeugs.

AbwrackprÀmie, Versicherung , , ,