Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Kreditkarten’

Vorteile einer Kreditkarte

29. Mai 2010

Sie geh√∂rt heute in das Gep√§ck jedes mobilen Gesch√§ftsmanns und in die Handtasche jeder aktiven Gesch√§ftsfrau – die Kreditkarte. Im Zeitalter st√§ndig wachsender Mobilit√§t und Globalisierung ist man auf internationale Zahlungsmittel angewiesen, die rund um die Uhr verf√ľgbar und in jeder W√§hrung einsetzbar sind. Die Kreditkarte ist das Mittel der Wahl, wenn wir zu Hause und im Ausland ohne Bargeld bezahlen wollen. Aber auch ein √ľberraschendes Gesch√§ftsessen, eine spontane Einladung oder ein neues Kleid, das man unbedingt sofort haben muss, bringen uns nicht in Verlegenheit, wenn eine Kreditkarte als Zahlungsmittel zur Verf√ľgung steht.

Aber mit einer Kreditkarte können wir nicht nur an der Tankstelle, im Restaurant, beim Einkauf oder im Internet bargeldlos bezahlen, sie bietet noch eine Reihe weiterer Vorteile. So kann sie bei der Inanspruchnahme eines Mietwagens als Kaution verwendet werden, die von den Mietwagenfirmen verlangt wird, falls ein Unfall passieren sollte. Im Ausland ist der Umtausch in die Fremdwährung nicht mehr nötig, wenn die Kreditkarte zur Bezahlung verwendet wird. In vielen Hotels gehört die Bezahlung mit Kreditkarte heute absolut zum Standard. Und sogar Bargeld können wir mit einer Kreditkarte an einem Geldautomaten holen.

Es gibt eine ganze Reihe unterschiedlicher Kreditkarten-Anbieter. Die weltweit am h√§ufigsten eingesetzte Kreditkarte ist sicherlich die Visa Kreditkarte. Es gibt grunds√§tzlich zwei Arten der Visa Kreditkarte, die Classic Card und die Gold Card. Die Gold Card bietet einen gr√∂√üeren Verf√ľgungsrahmen und weitergehende Versicherungsleistungen als die Classic Card. Vor allem f√ľr Gesch√§ftsleute und Vielreisende ist die Gold Card daher hervorragend geeignet. Eine weitere interessante Alternative der Visa Kreditkarte ist die Prepaid Card. Das ist eine auf Guthabenbasis gef√ľhrte Kreditkarte, die nur so viel Geld ausgeben kann, wie vorher darauf eingezahlt wurde.

Ganz besonders im Bereich der Urlaubsversicherungen bietet die Visa Kreditkarte weitere interessante Vorteile. So ist bei allen Urlaubsreisen, die mit der Visa Kreditkarte bezahlt wurden, eine Reiser√ľcktritts-, eine Reisekranken-, eine Unfall- und eine Gep√§ckversicherung eingeschlossen.

Insgesamt bietet die Visa Kreditkarte also eine Menge Vorteile f√ľr Ihren n√§chsten Urlaub oder Ihre n√§chste Gesch√§ftsreise.

Kreditkarten , , ,

Bundesfinanzministerium warnt vor falschen E-Mails!

6. Mai 2010

Phishing-E-Mails kennt inzwischen fast jeder. Daher lassen sich die Betr√ľger immer neue Ma√ünahmen einfallen um an unsere Daten zu kommen. Ihre neueste Masche ist es E-Mails zu verschicken, die einem eine angebliche Steuerr√ľckzahlung versprechen. Eine Methode, die in den USA schon l√§nger verbreitet ist und nun anscheinend auch den Weg zu uns geschafft hat.

Aktuell warnt das Bundesfinanzministerium vor einer E-Mail mit dem Absender ‚ÄěDIENST@bundesfinanzministerium.de‚Äú, die im Prinzip schon ziemlich leicht an den unendlich vielen Grammatik und Rechtschreibfehlern zu erkennen ist. So lautet der Betreff zum Beispiel ‚ÄěSie haben Anspruch auf eine Steuererstattung zu erhalten‚Äú.

Ein Umstand, der jeden sofort stutzig machen sollte. Nur leider fallen anscheinend trotzdem immer wieder Menschen darauf rein… Im Anhang findet man dann ein HTML-Formular, das einen zur Angabe von pers√∂nlichen Daten auffordert. Besonders eindringlich und genau wird auf das Thema Kreditkarten-Daten eingegangen.

Die eingegebenen Daten werden dann mittels Javascript auf ihre Vollst√§ndigkeit gepr√ľft und landen auf einem Server in den USA, genauer gesagt in Texas. Von hier bedienen sich dann die Betr√ľger…

Das Bundesfinanzministerium warnt daher ausdr√ľcklich vor diesen Mails. Man solle sie am besten gleich l√∂schen, das Formular nat√ľrlich nicht ausf√ľllen und auch nicht auf sie antworten.

Kreditkarten , , ,

CosmosDirekt bietet Konto-Schutzbrief

25. Februar 2010

Durch Kreditkartenbetrug entstehen in jedem Jahr Schaden von rund 150 Millionen Euro. Die Diebe werden immer dreister und auch gerissener. Sei es nun der PIN wird beim Eingeben im Laden einfach ausgespäht oder sie kommen online durch zum Beispiel einen Einkauf in einem unsicheren Shop an die Daten.

Meist steht man dem hilflos gegen√ľber und kann nur hoffen, den Betrug rechtzeitig zu merken. Doch nun kann man sich auch dagegen versichern. Als erste Anbieter auf dem Markt bietet CosmosDirekt einen sogenannten Konto-Schutzbrief an.

Dieser soll alle möglichen Schäden absichern, vom Missbrauch beim Zahlen mit Kredit- oder Bankkarte, beim Onlineshopping oder auch beim Geldabheben.

Und er ist auch gar nicht teuer: Singles zahlen nur 24 Euro im Jahr, Familien 34 Euro. Also, am besten mal informieren, ob er f√ľr einen in Frage kommt. Ach ja, und einen passenden Spot gibts dazu nat√ľrlich auch noch:

GeldKarte, Kreditkarten, Versicherung , , , , , , ,

Die Prepaidkreditkarte – Die sichere Alternative zur normalen Kreditkarte

8. Februar 2010

Viele kennen das Ph√§nomen: Man kauft sorglos mit seiner Kreditkarte ein und ist dann sp√§ter beim Kontoauszug entsetzt. Schnell verliert man bei Kreditkarten des √úberblick √ľber die anfallenden Kosten und gibt so mehr aus als man eigentlich sollte.

F√ľr viele ist daher eine sogenannte Prepaidkreditkarte eine gute Alternative. Man l√§dt sie mit dem Geld, das man ausgeben will auf, und beh√§lt so die volle Kostenkontrolle, da man diese Karte nicht √ľberziehen kann.

Dies hat auch enorme Vorteile falls die Kreditkarte mal geklaut wird. Normale Kreditkarten haben ein Limit von 10.000 Euro oder sogar gar keins, d.h. der Dieb kann damit lustig und fast grenzenlos das Konto des Beklauten pl√ľndern. Bei der Prepaidkreditkarte wird nur das ausgegeben, was auf der Karte drauf ist und nicht mehr.

Bei der Bezahlung gibt es keinen Unterschied zwischen Prepaidkreditkarten und normalen Exemplaren und man bekommt erstere meist ohne Schufa-Auskunft.

Und noch ein Vorteil: Bei manchen Anbietern bekommt man sogar noch Zinsen auf das eingezahlte Kapital.

Kreditkarten ,

Barclaycard New Visa РAktion verlängert

25. November 2009

Wir hatten ja bereits im August von dem Angebot berichtet. F√ľr alle Nutzer von Web.de, gibt es die Kreditkarte Barclaycard New Visa f√ľr ein Jahr umsonst und dazu noch eine Pr√§mie.

Dieses Angebot wurde aufgrund des großen Erfolgs verlängert und die Prämie noch einmal um 5 Euro erhöht. Man bekommt nun ein Startguthaben in Höhe von 25 Euro und dazu noch Web.Cent im Wert von 20 Euro.

Ansonsten ist die Kreditkarte im ersten Jahr umsonst. Das bleibt sie auch, wenn man den Mindestjahresumsatz von 1.200 Euro √ľberschreitet, ansonsten kostet sie j√§hrlich 19 Euro.

Bis zu zwei Monate muss man keine √úberziehungszinsen zahlen und nat√ľrlich ist auch das Abheben von Bargeld weltweit kostenlos.

Vergleichbare Konditionen bekommt man aber auch bei anderen Banken. So ist z.B. die Kreditkarte beim DKB Cash Konto gratis und man beommt 5000 Lufthansa Meilen.
Ob Sie ein besseres Angebot f√ľr Ihre Kreditkarte oder Ihr Girokonto finden, k√∂nnen Sie ganz einfach und kostenlos im Giro-Konto-Vergleich errechnen.

Kreditkarten , ,