Archiv

Artikel Tagged ‘Tagesgeldkonto’

Immer bessere Konditionen beim Tagesgeld

7. Januar 2012

cc by flickr/ alancleaver_2000

Das Tagesgeld hat sich zur beliebtesten sicheren Geldanlage entwickelt, die alle Sparer nutzen k√∂nnen, die ihre Bankgesch√§fte √ľber das Internet erledigen.

Ein Tagesgeldkonto hat drei große Vorteile: Die Geldanlage ist bei allen Banken und Sparkassen innerhalb der EU gesichert.
√úber das Geld kann t√§glich in voller H√∂he verf√ľgt werden. Die flexiblen Zinsen waren bisher immer h√∂her als beim traditionellen Sparbuch und lagen oft sogar √ľber vielen Festgeldanlagen. Die Zinsen des Tagesgeldes orientieren sich in der Tendenz am Leitzins der europ√§ischen Zentralbank (EZB).

Alle Banken, die Tagesgelkonten im Angebot haben bieten gegenw√§rtig einen Zinssatz, der dar√ľber liegt und sich zur Zeit zwischen zwei und vier Prozent bewegt. Es ist wie im Versandhaus, der Kunde muss vergleichen und w√§hlen um die besten Konditionen zu finden.

√úber den Tagesgeldrechner einer Suchmaschine im Internet ist das sehr einfach und bequem m√∂glich. Dabei sind Angebote zu finden, bei denen die Zinsen monatlich, quartalweise, oder j√§hrlich gezahlt werden. Bei unterj√§hrigen Zinszahlungen profitiert der Sparer zus√§tzlich vom Zinszinseffekt. Dazu kommen oft weitere Sonderbedingungen. So zahlen einige die Zinsen gestaffelt nach der Einlage bis zu einem bestimmten H√∂chstbetrag. Es gibt auch eine zeitlich begrenzten H√∂chstzins bei neuer Kontoer√∂ffnung, oder eine kostenlose Kreditkarte f√ľr das Konto.

Jeder, der ein Tagesgeldkonto besitzt, muss regelm√§√üig die Zinsentwicklung beobachten und sofort, wenn sein eigenes Konto im Vergleich ung√ľnstiger abschneidet zum g√ľnstigeren Anbieter wechseln. Da es f√ľr Tagesgeldkonten keine Kontof√ľhrungsgeb√ľhren gibt, ist es sinnvoll, auch beim Kontowechsel des Tagesgeldes das bestehende Konto nicht zu k√ľndigen, sondern f√ľr eventuelle sp√§tere g√ľnstige Bedingungen zu behalten. Manche legen auch mehrere Tagesgeldkonten an und k√∂nnen dann wahlweise ihr Geld ohne Zeitverzug auf das Konto mit den g√ľnstigsten Bedingungen √ľberweisen.

Tagesgeld , , , , , , ,

Konditionen und Vorteile eines Festgeldkontos

19. November 2011

Festgeld – flickr.com/Maik Meid

Die wohl wichtigsten Vorteile eines Festgeldkontos sind die, dass das eingezahlte Geld sicher angelegt ist und dass es auch zu ganz akzeptablen Konditionen verzinst wird. Dabei sind die Zinsen immer noch nicht so hoch wie vor der Finanzkrise. Doch in aller Regel schätzen die Verbraucher an einem Festgeldkonto vor allem die Sicherheit ihres eingezahlten Kapitals.

Und erst dann wird auch auf die Verzinsung geschaut, die aber immer noch allemal besser ausf√§llt als beim allseits bekannten und noch sehr beliebten Sparbuch. Wer insofern f√ľr einige Zeit auf sein Geld verzichten kann und es sicher und zu attraktiven Konditionen anlegen m√∂chte, ist mit einem Festgeldkonto gut aufgestellt.

Und genau darauf kommt es bei einem Festgeldkonto auch an. Das Kapital muss nicht nur vorhanden sein, sondern die Verbraucher m√ľssen auch f√ľr eine gewisse Zeit darauf verzichten k√∂nnen. Denn sollte das Geld vor Ablauf der Anlagefrist ben√∂tigt werden, ist eine Aufl√∂sung des Kontos zwar grunds√§tzlich m√∂glich. Doch m√ľssen Verbraucher f√ľr die der Bank entgangene Zeit eine Vorf√§lligkeitsentsch√§digung zahlen.

Diese Geb√ľhr kann den Gewinn aus dem Festgeldkonto schon fast ‚Äěauffressen‚Äú, je nachdem, wie lange das Geld eigentlich noch auf dem Konto h√§tte liegen m√ľssen. Aus diesem Grund sollten Verbraucher auch niemals ihr gesamtes Verm√∂gen auf einem Festgeldkonto ‚Äěparken‚Äú, sondern immer eine Kapitalreserve f√ľr Notf√§lle bereithalten, auf die sie f√ľr den Fall der F√§lle auch zur√ľckgreifen k√∂nnen. Dieser Notgroschen kann dann z.B. auf einem Tagesgeldkonto zu einem sehr attraktiven Zinssatz ohne Risiko angelegt werden.

Dabei sind die Konditionen f√ľr ein Festgeldkonto so unterschiedlich wie die Anbieter selbst. Nahezu jedes Kreditinstitut bietet seinen Kunden die Er√∂ffnung eines Festgeldkontos an; Neukunden profitieren dabei nicht selten von zeitlich befristeten Sonderkonditionen. Auf banklupe.de k√∂nnen Verbraucher sehen, welche Anbieter die auf den Tag genau aktuell besten Konditionen f√ľr Festgeldkonten anbieten und ob es eine Mindestanlage gibt und wenn ja wie hoch diese sein muss.

Festgeld ,

1822direkt: Verlängerte Zinsgarantie beim Tagesgeldkonto

25. Februar 2011
cc by flickr/ kozumel

cc by flickr/ kozumel

Erst vor wenigen Wochen hat die 1822direkt Bank die Zinsgarantie f√ľr Neukunden beim Tagesgeldkonto verl√§ngert und zwar bis zum 5.7.2011. Schon jetzt erfolgt eine weitere Verl√§ngerung, von der neue Kunden profitieren k√∂nnen.

Wer seit gestern ein Tagesgeldkonto bei der 1822direkt eröffnet, erhält eine Zinsgarantie bis zum 5.9.2011. Personen, die jetzt zuschlagen können also rund ein halbes Jahr von den garantierten Zinsen in Höhe von 2,00% p.a. profitieren.

Diese Zinsen gelten bis zu einem Guthaben von 50.000 Euro. Bis zu einer Summe von 500.000 Euro sind einem immerhin noch 1,30% sicher. Nach Ablauf der Zinsgarantie f√§llt man auf die variablen Standardzinsen der 1822direkt zur√ľck, die momentan ebenfalls bei 1,30% liegen.

Wie bereits erw√§hnt gilt dieses Angebot nur f√ľr Neukunden. Darunter f√§llt man, wenn man in den letzten sechs Monaten kein Tagesgeldkonto bei der Bank gef√ľhrt hat. Zudem darf das Geld auch nicht von einem anderen Konto der 1822direkt oder der Frankfurter Sparkasse kommen. Da die 1822direkt eine Tochter der Frankfurter Sparkasse ist, sind die angelegten Gelder zu 100% √ľber den Sparkassenst√ľtzungsfonds abgesichert.

Tagesgeld, Zinsen , , , ,

Immer mehr Tagesgeldkonten mit langer Zinsgarantie

28. November 2010
cc by picasa/ David

cc by picasa/ David

Die Zinsen auf das Tagesgeld sind aktuell nicht gerade hoch. Doch nach einer wirklichen Flaute scheinen sie sich momentan wieder ein bisschen zu stabilisieren. Während wenige Kunden ein Tagesgeld-Hopping betreiben und ihre Bank nur nach dem aktuellen Zins auswählen, setzen die meisten Kunden doch besonders in Zeiten der Krise vor allem auf Sicherheit und Stabilität.

Daher reicht es bei vielen Banken nicht mehr, Kunden mit hohen Zinsen auf das Tagesgeld zu locken, eine l√§ngerfristige Stabilit√§t der Zinsen muss her. So manch eine Bank wirbt aktuell also mit Zinsgarantien f√ľr sechs oder sogar zw√∂lf Monate.

Was gut klingt, findet nicht bei allen Kunden sofort Anklang, denn was ist, wenn die Zinsen in dieser Zeit wieder steigen? Dabei braucht man sich beim Tagesgeld zum Gl√ľck keine Sorgen machen, denn im Gegensatz zum Festgeld kann man das Konto jederzeit k√ľndigen, hat dann trotzdem vollen Zugriff auf sein angelegtes Geld und hat nun die M√∂glichkeit zu wechseln und von einem besseren Angebot zu profitieren.

Ein regelmäßiger Wechsel des Anbieters macht generell Sinn, denn selbst bei einer Zinsgarantie fällt nach Ablauf der Zeit der Zins meist weit unter 2,0%. Ein regelmäßiger Vergleich lohnt sich also allemal.

Tagesgeld , ,

1822direkt erh√∂ht Zinsen f√ľr Tagesgeld auf 2%

15. November 2010
cc by flickr/ Henry

cc by flickr/ Henry

Konnten wir in den letzten Monaten aus dem Bereich Tagesgeld fast immer nur √ľber fallende Zinsen berichten, scheint es nun langsam wieder bergauf zu gehen. Immer mehr Banken heben ihre Zinsen auf das Tagesgeld wieder an. Darunter ist auch die 1822direkt, die damit wohl die letzten negativen Schlagzeilen wieder gut machen kann.

Sie erh√∂hte n√§mlich vor nicht all zu langer Zeit die Zinsen auf das Tagesgeld von 1,6% auf 1,8% und nahm das Angebot schon wenige Tage sp√§ter wieder zur√ľck, was bei den Kunden nat√ľrlich nicht wirklich gut ankam.

Nun kann man sich √ľber ein besseres Angebot freuen: Ab sofort erh√∂ht die 1822direkt die Zinsen beim Tagesgeldkonto auf solide 2%. Ein Wert, der im aktuellen oberen Durchschnitt liegt. Erfreulich ist vor allem, dass die Zinsen bis zu einem Guthaben von 250.000 Euro gelten und diese Einlagen zu 100% sicher sind.

Der Zins von 2% wird bis zum 5.5.2011 garantiert. Aktuell also, ein durchaus solides Angebot.

Tagesgeld , , , ,