Archiv

Artikel Tagged ‘Zahlen’

Begeisterung der Deutschen an Aktien nur m√§√üig – Nur bei der j√ľngeren Generation werden sie immer beliebter

12. August 2009

monopoly-aktien-by-danielbrocheVor kurzem hat Infratest f√ľr das DAI eine Kurzstudie in Sachen Aktien-Verhalten der Deutschen durchgef√ľhrt. Der Trend dabei ist klar: In diesen Zeiten bleiben die Deutschen, was Aktien und Aktienfonds angeht, vorsichtig. Die Zahlen sind so niedrig wie vor 20 Jahren!

Trotz steigender Kurse trauen, man m√∂chte schon sagen zum Gl√ľck, nur sehr wenige sich an den Kauf von neuen Aktien heran. 2009 ist die Anzahl der Neu-Anleger gerade mal um 20.000 gestiegen. Rund 8,8 Mio. Anleger, die in Aktien investieren, gibt es in Deutschland. Das sind gerade mal 200.000 mehr als im Jahr 1988.

Seit den Boomzeiten am Aktienmarkt gingen die Anlegerzahlen kontinuierlich bergab. Die Finanzkrise hat diese nun endg√ľltig ersch√ľttert. Als Grund daf√ľr gab das DAI die steuerlichen Bedingungen in Deutschland an. Abgeltungssteuer und Co. sind nicht gerade anleger-freundlich.

Nur bei der j√ľngeren Generation werden erstaunlicherweise Aktien und Aktienfonds immer beliebter. Die Anzahl der unter 40-j√§hrigen Aktienbesitzer stieg im letzten halben Jahr um ganze 5%. Das DAI begr√ľndet diese Entwicklung damit, dass die Menschen sich immer fr√ľher um ihre Altersvorsorge k√ľmmerten.

Bei all diesen Zahlen liegen wir immer noch weit hinter anderen Ländern. Die Entwicklung bleibt also spannend!

Aktien , , , , ,