Girokonto

Sparda-Bank bietet kostenloses Girokonto

Bank

Bank | © by flickr/ loop_oh

Verbraucher in Österreich, die auf der Suche nach einem Girokonto sind, sollten einen Blick auf das Angebot der Sparda-Bank werfen. Im Gegensatz zu vielen Hausbanken bietet die Sparda-Bank das eigene Girokonto kostenlos an und verzichtet demnach auf Gebühren, die im Zuge der Kontoführung erhoben werden. Das Finanzunternehmen hält das eigene Kontoangebot für Privatkunden in Österreich bereit und reagiert damit auf die wachsenden Wünsche der Verbraucher nach einem kostenlosen Girokonto. Der Fokus der Sparda-Bank in Österreich liegt seit jeher auf dem Privatkundengeschäft. Demnach können ausschließlich diejenigen, die Dienste der Bank in Anspruch nehmen, die keiner selbständigen Erwerbstätigkeit nachgehen.

Mit den eigenen Angeboten richtet sich die Sparda-Bank vor allem an Pensionisten und Arbeitnehmer. Als Pensions- und Gehaltskonto kann das Girokonto der Sparda-Bank von den Kunden vollständig kostenlos in Anspruch genommen werden. Die Genossenschaftsbank verzichtet dabei nicht nur auf Kontoführungsgebühren, sondern wickelt auch Überweisungen, Abbuchungen und das Online-Banking gebührenfrei ab. Darüber hinaus wird auch das Telefon-Banking zum Nulltarif angeboten.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.