Ratenkredit

Zahl von privaten Ratenkrediten ist stark gestiegen

Per Ratenkredit bezahlbar

Per Ratenkredit bezahlbar

Die Zahl von privaten Ratenkrediten in Deutschland ist in jüngster Vergangenheit stark gestiegen. Für viele Verbraucher ist es mittlerweile eine Selbstverständlichkeit auf einen Ratenkredit zurückzugreifen. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn es darum geht, Anschaffungen und Investitionen zu meistern. Demnach werden die Ratenkredite immer häufiger genutzt, um verschiedene Konsumgüter zu finanzieren.

Dies gab der deutsche Bankenfachverband im Rahmen einer Präsentation der Geschäftszahlen bekannt. Die Zahl der Barkredite, die als Ratendarlehen von Seiten der Banken gewährt wurden, stieg im Jahr 2011 im Vergleich zu 2010 um insgesamt 29,4 Prozent. Hierbei handelt es sich um einen durchaus beachtlichen Anstieg. Wie von Seiten des Verbandes betont wurde, lässt sich der sprunghafte Anstieg bei den Ratenkrediten in erster Linie mit einem neuen Trend erklären. So wird der Ratenkredit von Seiten der Verbraucher immer häufiger genutzt, um die eigenen vier Wände zu verschönern. So flossen die Ratenkredite im vergangenen Jahr in erster Linie in neue Autos, Möbel und eben auch in Elektrogeräte.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar