Gehalt

    Differenzkontrakte und CFD-Handel. Was sind CFDs?

    Der Begriff CFD steht für Differenzkontrakte und besitzt vor allem beim CFD-Trading eine wichtige Bedeutung. Unter CFDs lässt sich eine bestimmte Art derivatives Trading verstehen. Die am Trading beteiligten Personen versuchen, einen möglichst potentiellen Gewinn zu erzielen. Um dieses Ziel zu erreichen, spekulieren sie auf steigende bzw. fallende Kurse, welche aus internationalen Finanzmärkten oder Finanzprodukten resultieren. Dies können beispielsweise Indizes, Währungen, Staatsanleihen, Rohstoffe oder Aktien sein. Differenzkontrakte und CFD-Handel CFDs bzw. Differenzkontrakte sind der zentrale Handelspunkt beim CFD-Trading. Anders als…

    Weiterlesen

  • Finanzen

    Die Märkte in Asien – Jetzt investieren?

    Die Märkte in Asien gehören sicherlich zu den interessantesten Investmentmöglichkeiten weltweit. Dies auch deshalb, weil die Bandbreite von etablierten Märkten wie Japan bis zu absoluten Exoten, etwa Sri Lanka reicht. Einzigartig sind wahrscheinlich die…

  • Kredite

    Sollte man als Privatperson in Kredite investieren?

    Immer wieder hört man davon, dass es für private Anleger die Möglichkeit gibt, in Kredite zu investieren. Übersetzt bedeutet das, man gibt einer anderen Person ein Darlehen und bekommt dafür Zinsen. Üblicherweise werden diese…

  • Online-Kredit

    Wie man die eigene Chance auf einen Kredit erhöht

    Oftmals ist es erforderlich, einen Kredit aufzunehmen, um die notwendige Geldsumme für bestimmte, notwendige Ausgaben wie beispielsweise der Kauf von Immobilien oder eines Autos aufzubringen. Mit einem Kreditvergleichsportal besteht die Möglichkeit, mit wenigen Klicks…

  • Aktien Sparen

    Angst vor Inflation – gerechtfertigt?

    Trotz der im Januar 2014 im Vergleich zum Vorjahresmonat auf 1,3 Prozent gesunkenen Inflationsrate können deutsche Sparer nicht darauf bauen, mit sicheren Geldanlagen eine höhere Rendite zu erwirtschaften. Sie nehmen den realen Verlust aber…